Freiheit? Gleichheit? Geschwisterlichkeit? – Zweifeln macht stark

„Der Fall Meursault“ des algerischen Autors Kamel Daoud ist eine Antwort auf Albert Camus‘ Roman „Der Fremde“. Die diesjährige Ruhrtriennale zeigt den Roman  in dramatisierter Form. Die SZ führte ein beeindruckendes Gespräch mit Kamel Daoud und dem Intendanten Johan Simons.

Quelle: Islam-Diskussion – Lob des Zweifels – Kultur – Süddeutsche.de

Dieser Beitrag wurde unter Allgemein, Freiheit & Gewalt, Nachdenken abgelegt und mit , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.