Man without a Country

Das Kabinett von T***p zeigt: Die entfesselte Ökonomie und ein ultrarechter Konservatismus erobern die politischen Kommandohöhen der USA. Aus Angst vor dem Wolf haben die kleinen Leute den Wolf gewählt. Na, dann gute Nacht kleiner Mann und kleine Frau.

Tragisch? Komisch? Eher irrwitzig. Der große amerikanische Romancier Kurt Vonnegut hat es in seinem letzten Buch „A Man Without a Country“ vorhergesehen. Wir sollten die Melancholie der alten Leute ernst nehmen.

 

Über Felix Bird

Mehr über den Autor oben auf der Website: Felix Bird – Experiment November Journal, ein Selbstversuch
Dieser Beitrag wurde unter Allgemein veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s