Identitätspolitik und Debattenstil – Sprechverbote von der Gender-Polizei

Verständnis schaffen, Minderheiten schützen – Identitätspolitik ist wichtig, sagt die Journalistin Simone Schmollack. Doch die Debatte ist längst vergiftet: Aggression und Rechthaberei bestimmen den Ton im Kampf gegen die Ausgrenzung.
— Weiterlesen www.deutschlandfunkkultur.de/identitaetspolitik-und-debattenstil-sprechverbote-von-der.1005.de.mhtml

Dieser Beitrag wurde unter Allgemein veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.